Richtfest in Rhauderfehn!

Am 03.09.2010 fand in Rhauderfehn das Richtfest des neu errichteten Kirchengebäudes statt. Der Bezirksvorsteher des Kirchenbezirks Emden, Bezirksältester Baptist, dankte für die gute Zusammenarbeit der beteiligten Baufirmen. Er hob den besonderen Baustil hervor, der an die Arche erinnert. Passend dazu las er ein Wort aus der Heiligen Schrift für das Richtfest: Hebräer 11,7. Da heißt es: "Durch den Glauben hat "Noah" Gott geehrt und die Arche gebaut zur Rettung seines Hauses". So soll auch dieses Kirchengebäude einmal als Haus Gottes den Gläubigen zur Errettung dienen.

Auch der Architekt Gottlieb Fink wandte sich an die Anwesenden. Anschließend wurde der Richtkranzaufgehängt und der Polier der Baufirma sprach den Richtspruch. Musikalisch umrahmt wurde diese Feierstunde von Sängern der Gemeinden Rhauderfehn und Papenburg, die unterstützt wurden von Sängern des Projektchores.

Beim anschließenden Imbiss gab es Gelegenheit zu manch schönen Gesprächen.

Einzelheiten über den Bauablauf finden sie auf der Gemeindeseite der Gemeinde Rhauderfehn.