Spendenübergabe nach Benefizkonzert

Am 09.06.2010 überreichte im Auricher Rathaus der Kirchenpräsident der Gebietskirche Bremen, Apostel Eckehard Krause mit einem symbolischen Scheck den Gesamterlös des Konzertes in Höhe von 3.000,- € dem ersten Vorsitzenden des Hospiz Aurich e.V. Herrn Zabel. Anwesend waren auch der Auricher Gemeindevorsteher, Evangelist Meenken und der Bürgermeister der Stadt Aurich, Herr Windhorst.